Doris Eisenburger: Lebendige Bilder

Doris Eisenburger 4.6. – 7.8.2005

Die Illustratorin einiger Bücher von Max Kruse (Kerlchens wundersame Reise) wurde parallel zu den ersten Max Kruse Tagen – Festival für Leseratten (Penzberger Urmel) im Museum ausgestellt.

Gezeigt wurden die originalen Aquarelle vor allem auch ihrer bekannten Musik-Bücher (Zauberflöte, Mozart, Schubert, Karneval der Tiere ..). Eher an die Großen richteten sich die düsteren Illustrationen zu Dr. Jekyll and Mr. Hyde.

Kerlchen: Eigennutz
Kerlchen: Nilpferd
Zeichnung an der Museumswand